Stellenausschreibung
Geschrieben am 01.08.2019

Das Berufliche Ausbildungszentrum ist ein Unternehmensbereich des Werraland Werkstätten
e.V. für junge Menschen, die Anschluss in die Arbeitswelt suchen. Es verbindet Qualifizierung in
der Praxis mit persönlicher, individueller Förderung und der konkreten Chance einen
Ausbildungsplatz zu erlangen. Damit das möglich wird, bündelt das Berufliche Ausbildungszentrum
das Engagement und die Kompetenzen unterschiedlicher Akteure und Institutionen aus Wirtschaft,
Staat und Gesellschaft.

Für unser Team suchen wir zum 01.10.2019 eine/n

Sozialpädagogen/in in Teilzeit (30 Std. / Woche)
(m/w/divers)

Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • Hauptverantwortliche pädagogische Arbeit mit den Teilnehmenden, insbesondere in den
    Bereichen Berufsorientierung, Kompetenzfeststellung und Vermittlung von beruflichen und
    überfachlichen Kompetenzen
  • Berufs- und Bewerbungsberatung mit den Teilnehmenden in Einzel- und Gruppensettings
  • Organisatorische Begleitung der Bewerbungsarbeit der Teilnehmenden für Praktika und
    Ausbildung
  • Programmplanung und Organisation von Trainings, Workshops und Projekten, Arbeit mit den
    Teilnehmenden und Erstellung individueller Entwicklungspläne
  • Enge Zusammenarbeit mit allen für die Jugendlichen relevanten Ansprechpartnern in Familien,
    Schulen, Berufsberatungen, Arbeitsagenturen, Jobcentern, Reha-Trägern etc.

Das ist Ihr Profil:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik/-arbeit (Diplom, Bachelor, Master)
    oder Pädagogik (Diplom, Bachelor, Master)
  • Sie bringen praktische Berufserfahrung in der pädagogischen Arbeit mit Jugendlichen oder
    jungen Erwachsenen mit
  • Sie haben Freunde an der Arbeit mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen und können
    Menschen mit Ihrer positiven Ausstrahlung motivieren und begeistern
  • Sie bringen hohe Eigenmotivation mit, sind belastbar und geben auch schwierige Jugendliche
    nicht so schnell auf
  • Kenntnisse des deutschen Ausbildungssystems sowie des regionalen Ausbildungs- und
    Arbeitsmarktes sind ein Plus

Das bieten wir Ihnen:

  • Eine sinnstiftende und abwechslungsreiche Tätigkeit an der Schnittstelle zwischen sozialer
    Arbeit und Wirtschaft
  • Eine abwechslungsreiche Arbeitsumgebung in einem wachsenden Unternehmensbereich des
    Werraland Werkstätten e.V.
  • Die Freiheit, eigenverantwortlich an neuen Konzepten zu arbeiten und selbst gesteckte Ziele zu
    erreichen
  • Die Mitarbeit in einem hoch motivierten Team in angenehmer Arbeitsatmosphäre
  • Vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten im Rahmen des internen Fortbildungsprogramms
  • Bezahlung nach AVR-Tarif, Lebensarbeitszeitkonto, zusätzl. betriebliche Krankenversicherung,
    betriebliche Altersvorsorge, Gesundheitsprävention, vermögenswirksame Leistungen

Ihre aussagekräftige und vollständige Bewerbung richten Sie bitte bis zum 31.08.2019
ausschließlich per E-Mail an:

Werraland Werkstätten e.V.
Vorstand
Hessenring 1
37269 Eschwege
E-Mail: info@werraland-wfb.de

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Weitere Informationen finden Sie unter www.werraland-wfb.de

Zurück



Eschwege

Sudetenlandstraße 11
37269 Eschwege

E-Mail Kontakt

05651 - 9923412